SlangGuy's Blog ...

hell: whe­re the hell

SlangGuy’s Online-Slang-Wör­ter­buch: Englisch-Deutsch
amslang_120
1
Rw
note: zur der­ben Beto­nung des Fra­ge­worts »whe­re«
[eine beton­te Fra­ge nach dem Ver­bleib einer Per­son / Sache]

[— wo zum Teu­fel / Gei­er / Kuckuck; wo, ver­dammt noch mal, ist / sind …]

 

  Ver­glei­che:
  []

 

  Quo­tes:
 

[

»Noses are red and cheeks are white. / Whe­re the hell’s our glamour?«
»Ladies Of The Evening«
Richard Rogers / Lorenz Hart © 1938

»whe­re the hell are my god­damn san­dals / and the por­ce­lain pood­les and the glass swans«
Tom Waits, »Put­nam County«
Tom Waits © 1975

]

~~~~~~~~~~~~~~~
© 2013 Bern­hard Schmid
Check me out at Über­set­zen als Handwerk
~~~
Über­set­zungs­vor­schlag für die­sen Ein­trag? Ein gutes Zitat? Eine Frage?
Ein­fach einen Kom­men­tar hin­ter­las­sen…

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.