Crap Jokes

Aus dem alten Slangtimes-Forum…

Hin & wieder trudelt hier ein E-Mail ein, das nach dem alten Slangtimes-Forum fragt…

Nun, das hat mir leider ein Spammer zerstört und ich hatte einfach nie den Nerv, mir all die Arbeit noch mal zu machen. Ein paar Brocken sind aber noch erhalten, also schmeiß ich die hier mal in Postings. WordPress hat mittlerweile auch ganz brauchbare Foren, wenn also genügend Leute interessiert sind, könnte ich mich da mal umschauen. Für die, die das Slangtimes-Forum nicht kannten. Es konnte dort jeder Fragen zur englischen, amerikanischen etc. Umgangssprache stellen. Vor allem meine kleine Gemeinde von Louise Rennison-Lesern war mir recht ans Herz gewachsen, weil die Mädels wirklich die dicken Bretter gebohrt haben. Also denn, hier und da ein Brocken… Vielleicht kann ich sogar mal hier und da was neu formatieren, um es lesbarer zu machen… Wie auch immer, Enjoy!

~~~

 
amslang_120 EXPLICIT

Einen Jahrzehnte alten [Fehler] habe ich neulich selbst entdeckt, als ich mich in Bernhard Schmids unentbehrlichem ›American Slang‹-Wörterbuch … unter shit festgelesen hatte.
Harry Rowohlt, Die Zeit (17. Juni 2010)

~~~

===================================

crap jokes 6 Months, 2 Weeks ago     Karma: 0
Hi!

crap jokes
64: crap jokes – sind das jetzt na ja Kackewitze oder was?
66: a cello dressed in a velvet trouser suit! voll witzig!
Aber mal echt. Wie müsste der Satz eigentlich richtig heißen?
68: popped to the loos
68: your smalls? warum muss Vaisey denn da rot anlaufen?
69: you’ve got cracking legs
71: secret tee hee
72: I’ve got two on the go
72: Thafety in numbeth, my mum thayth puh!
72: what larks
73: who by?
73: bombed off on their bikes
74: will you get on with it

Puh! Am Anfang wars viel leichter. Sag wenns zuviel wird.
Ciaociao
Piper

Piper
Junior Boarder
Posts: 29

#1214
Re:crap jokes 6 Months, 1 Week ago     Karma: 1
Hi Piper!

64: crap jokes: nee, das sind einfach „lausige Witze“. Das Substantiv ist im Alltag längst zum Adjektiv geworden. Merkwürdigerweise haben auch unsere großen Wörterbücher das noch nicht gemerkt. Ist auch nicht besonders vulgär. „Beschissen“ wäre also zu stark. Oft hört man „I’m crap at [something]„; ist dasselbe wie „I’m rubbish at„, das sprachlich noch eine Sprosse höher steht & nirgendwo anstößig ist…
66: a cello dressed in a velvet trouser suit: Um den Satz eindeutig zu machen? Vielleicht „Sidone, dressed in a velvet trouser suit, was playing the cello“ oder „Sidone, who was dressed in a…“ Der Satz ist absichtlich so gestellt, um ihn witzig zu machen. Das gibt der Autorin die Möglichkeit, „Sidone, not the cello.“ nachzuschieben…
68: popped to the loos: huschten rasch mal aufs Klo … da erinnere ich mich an irgendwelche „pop“-Threads bei den Georgia-Büchern
68: smalls: die Unterwäsche … vielleicht genügt da ja die bloße Erwähnung, um rot anzulaufen
69: you’ve got cracking legs: cracking wäre das Gegenteil von crap. Es bedeutet „großartig“: toll, fabelhaft, klasse, prima … Hier sind sicher ein paar dabei.
71: tee hee: ist u.a. das Kichern in Comics, wenn sich da einer ins Fäustchen lacht, dann steht da „tee hee“. Moment, es gibt doch auch bei uns „hihi“ …
72 on the go: gleichzeitig … Sie hat zwei Freunde gleichzeitig, auf einmal.
72: Thafety in numbeth, my mum thayth puh! : safety in numbers ist ein altes Sprichwort: zu mehreren ist man sicherer / Je mehr desto besser. Sie rechtfertigt damit, gleich zwei Freunde auf einmal zu haben.
72: what larks: Was ’n Spaß! Das wäre der dritte Roman, auf den hier angespielt wird: Charles Dickens, Great Expectations … Wenn auch sicher nicht bewusst … Ist eine Wendung geworden … Georgia hatte das auch schon
73: who by? heißt einfach „von wem“. In diesem Zusammenhang einfach „wer“, weil man den Satz vorher wohl kaum mit Passiv übersetzen würde.
73: bombed off on their bikes: to bomb heißt einfach rasen, düsen, brettern … die düsten auf ihren Rädern ab
74: will you get on with it: „get on with sth“ sagt stets ein ungeduldiger Mensch zu einem, der ihm zu langsam macht … Nu mach doch endlich Nu sag schon etc.
Das ist alles wunderbar brauchbare Alltagssprache. Es lohnt sich, das anzusehen. Auch wenn’s dir etwas viel auf einmal scheint.

Cheers
Slang Guy

===========================================

Tags from the story
,

8 Comments

  • Hi! Kann man dieses Forum nicht wieder beleben? Ich lese gerade Louise Rennison und bin schon öfters hier gelandet beim googeln. Das klingt aber irgendwie als wäre das Forum riesig gewesen, also mit viel mehr Einträgen und so. Nur so als Idee.
    Louise

  • Hi Louise!
    Das Forum würde trotzdem völlig leer starten, da alles zerschossen war. Ich habe einen Teil als Textversion, die ich hier reinbrösel, wie du siehst. Aber auch das ist ’ne Menge Arbeit, da die ganzen html-Anweisungen etc. rausmüssen. Du kannst aber gern deine Fragen HIER stellen. Ich schau dann nach, ob das schon mal gefragt wurde & stell’s hier rein. Wenn nicht kriegst du so ’ne Antwort. Okay? Vielleicht finden sich ein paar Gleichgesinnte, dann guck ich mal nach, ob sich das WordPress-Forum rentiert. Aber im Grunde tut’s das hier auch. Du kannst die Suche oben rechts natürlich auch zum Nachschlagen benutzen…
    Cheers
    Slang Guy

  • Hi! Super!!! Über die Suche geht das. Da ist ja echt schon viel drin von Rennison. Mit anderen zusammen wärs schon irgendwie lustiger. Könnte man vielleicht hier einen rennison Fragen threat oder so einrichten? Wäre ja vielleicht auch irgendwie wie ein kleines Forum. Louise

  • Hi Louise! Forum ist Riesenarbeit. Aber ich vermisse die Beschäftigung mit Slang. Was liest du denn? Wenn du willst, verstecke ich hier ein Posting hier im Blog (man kann das zurückdatieren) für dich, du stellst deine Fragen, wenn’s jemand findet, schön, aber letztlich geht’s darum, dass du was lernen willst. Ist ein bisschen wie dein eigenes Forum. Also sag an.

  • Hi! Super!!! Hab ich jetzt nicht soooo total verstanden. Ich hab withring Tights jetzt gelesen. mit deinem Forum hier. Und ich würde dann jetzt Midsummer Tights Dream anfangen. Aber wo soll ich jetzt meine Fragen stellen? Tschüssi. Louise

  • Hi Louise! Fragen einfach hier rein. Ich kopier’s dann in einen neuen „Thread“, versuche sie zu beantworten. Und dann sehen wir weiter. Nur jetzt den Mut nicht verlieren. Ich freu mich drauf nach all den Jahren.
    Cheers

  • Hi! Okeee. Erst mal nur eine Frage vorab ja? vielleicht versteh ich ja noch nicht so recht. Auf Seite 10: corker growth spurt. Hab ich echt null Ahnung was das heißen soll. Tschüssi. Louise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.