Better think again!

Aus dem alten Louise Rennison-Thread des Slangtimes-Forums:

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Frage [Heidi] : Hi Slang Guy!

danke für die Riesenliste!!!
war ziemlich beschäftigt und dann ein paar Tage krank. Dafür habe ich die Knickers mal ganz durchgelesen. Und alles angestrichen.  
Wenn ich wieder darf?  

orangish (88)  Ist das normal?
Stalag 14
sad Warum ist es traurig, wenn Uncle Eddie Georgias Mutter Salsa tanzen beibringt? Oder steh ich auf der Leitung?

she can think again nochmal denken? vershet ich nicht
panstick  
Wer ist Boots? (89) Der kommt aber sonst nicht vor oder?
maturiosity
Tschüssi!
Heidi

**

Antwort: Hi Heidi!

Hauptsache, du bist wieder wohlauf.  

my still orangish legs (88)  : ish ist eine Nachsilbe (Suffix), die das damit bedachte Wort „vage“ macht. biggish z.B. heißt „ziemlich groß“, „eher groß“, greyish ist „gräulich“ usw. orangish ist eben „irgendwie orange“ oder „so ’n bisschen orange“
„orangelich“

Stalag 14 (88) ist ein deutsches Wort aus dem Krieg; Wikipedia: “ Stammlager: Stalag ist die Abkürzung für Mannschaftsstamm und -straflager zur Zeit des Nationalsozialismus. In Stalags durften gemäß des Genfer Kriegsgefangenenabkommens von 1929 nur Kriegsgefangene, also keine Zivilisten, inhaftiert werden. . . . Die Engländer kennen solche negativen deutschen Wörter leider aus eigener Erfahrung & können sie auch nicht so recht vergessen.  

Georgia bezeichnet damit die Schule. Seite 92: „Five days to Stalag 14 (school) and counting.“  

sad „sad“ ist ein umgangsprachlicher Ausdruck, der „traurig“ im übertragenen Sinne meint; wenn jemand zum Beispiel ein „trainspotter“ ist & die Nummern von Lokomotiven sammelt, dann ist das „sad“ in den Augen dessen, der meint, er hat ja ein viel, viel interessanteres Leben. Und Georgias Mutter und Uncle Eddie sind natürlich schon furchtbar „alt“, da ist das „sad“, wenn die tanzen gehen: der Sprecher findet das jämmerlich armselig, zum Heulen

she can think again  (88) Das stimmt schon, du musst nur um die Ecke denken: Wenn man jemandem sagt „think again“, dann will man ihm damit sagen, dass er falsch liegt. Dass er sich etwas noch mal überlegen soll.  Passt oft unser „denkste!“ / „Hast du dir so gedacht“ etc.

Man kann sagen: „If you think… think again.“ Wenn du denkst / du dir einbildest, dass ich… da hast du dich aber geschnitten.“ 
Man könnte auch sagen: „You’ve got another think coming.“  

panstick ist, nicht dass ich da mitreden könnte, ein Begriff aus der Kosmetik;  im Prinzip feste Farbe – wie Lippenstift – nur eben fürs Gesicht, als „Foundation“, wie das auf gut Deutsch heisst (hab ich mir mal sagen lassen).

Boots (89) … dort, wo es „pansticks“ gibt: Boots ist eine große britische Drogeriekette – wie Müller bei uns.  

maturiosity: „maturity“ bzw. eine witzige Form davon; wenn ich mal dazu komme, dann trage ich mal ein paar solcher Wörter zusammen; diese Art von verballhornten Wörtern  wurde mit „Clueless“ populär. Wir hatten schon beautosity, wenn du dich erinnerst.  

Bis dann!
Slang Guy

~~~

 
amslang_120   EXPLICIT

Einen Jahrzehnte alten [Fehler] habe ich neulich selbst entdeckt, als ich mich in Bernhard Schmids unentbehrlichem ›American Slang‹-Wörterbuch … unter shit festgelesen hatte.
Harry Rowohlt, Die Zeit (17. Juni 2010)

~~~

Hin & wieder trudelt hier ein E-Mail ein, das nach dem alten Slangtimes-Forum fragt…
Nun, das hat mir leider ein Spammer zerstört und ich hatte einfach nie den Nerv, mir all die Arbeit noch mal zu machen. Ein paar Brocken sind aber noch erhalten, also schmeiß ich die hier mal in Postings. WordPress hat mittlerweile auch ganz brauchbare Foren, wenn also genügend Leute interessiert sind, könnte ich mich da mal umschauen. Für die, die das Slangtimes-Forum nicht kannten. Es konnte dort jeder Fragen zur englischen, amerikanischen etc. Umgangssprache stellen. Vor allem meine kleine Gemeinde von Louise Rennison-Lesern war mir recht ans Herz gewachsen, weil die Mädels wirklich die dicken Bretter gebohrt haben. Also denn, hier und da ein Brocken…
Vielleicht kann ich sogar mal hier und da was neu formatieren, um es lesbarer zu machen…
Wie auch immer, Enjoy!
Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • TwitThis
  • Ask
  • Bloglines
  • Mixx
  • MySpace
  • Netscape
  • Twitter
  • YahooBuzz
  • YahooMyWeb
Tags from the story
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.