SlangGuy's Blog ...

hoo­doo woman

1

Noun

Anmer­kung / Note: zum einen die »hoodoo«-Magierin, die meist weni­ger Pries­te­rin als »Kräu­ter­frau« ist, zum ande­ren aber auch die Frau, die sich von einer »hoodoo«-kundigen Per­son hat »be­han­deln« las­sen, etwa um Macht über ihren Mann oder Lieb­ha­ber zu bekom­men, was die­sem meist nicht geheu­er ist, zumal wenn es sich um einen »Streu­ner« handelt.
Defi­ni­ti­on

auf Deutsch


Vgl. / Cf. 

* [hoodoo].[hoodoo man].[].[].[].[].[].[]. 


Zita­te / Quotes

»You been out­side in the alley, down in that hoo­doo man’s house. / […] /
If I’d a‑knowed it, I’d a‑let you go; /
I don’t want no hoo­doo woman foo­lin’ roun’ with me«

Robert Pete Wil­liams, »Hoo­doo Blues«
??? © 1961


© 2021 Bern­hard Schmid
Check me out at Über­set­zen als Hand­werk
Über­set­zungs­vor­schlag für die­sen Ein­trag? Ein gutes Zitat? Eine Fra­ge?
Ein­fach einen Kom­men­tar hinterlassen. 


Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.