SlangGuy's Blog ...

Satz der Woche

Aus dem Notiz­block des Übersetzers…

~~~~~~~~~~~

Ein Satz zum Sonn­tag gefäl­lig? Eine über­set­ze­ri­sche Lösung, die mir – mit Ver­laub – gefällt:

 

 
 
 
 

»[The wine] was now warm from the fire, but still it tas­ted good, sen­ding a ripp­le of plea­su­re through my slug­gish limbs.«
Anne Rice, The Tale of the Body Thief

*
»[Der Wein] war vor dem Feu­er inzwi­schen warm gewor­den, aber er schmeck­te immer noch gut, und ein woh­li­ges Gefühl rie­sel­te durch mei­ne trä­gen Glieder.«
Anne Rice, Nacht­mahr.
Deutsch von Rai­ner Schmidt

 
     

*

»Ripp­le« ist mit »durch­rie­seln« eben­so­gut getrof­fen wie »plea­su­re« durch »woh­li­ges Gefühl« –
ein Plä­doy­er dafür, Wör­ter­bü­cher nur als Sprung­brett für die eige­ne Krea­ti­vi­tät zu benutzen.

 

Wenn ich dazu noch Das gro­ße Wör­ter­buch der deut­schen Spra­che (Duden) zitie­ren darf:

durch­rie­seln  : (von Gemüts­be­we­gun­gen o.Ä.) jmdn. befal­len, plötz­lich erfüllen:
ein freu­di­ger Schau­er durch­rie­sel­te ihn; Die nack­te Angst durch­rie­selt mich (Imog, Wur­li­blu­me 208). 1

 

~~~~~~~~~~~~~~~

 

  1. © 2000 Duden­ver­lag[]

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.