SlangGuy's Blog ...

hick

SlangGuy’s Online-Slang-Wör­ter­buch:

Eng­lisch-Deutsch

.… . . nach­schla­gen, schmö­kern, mit­ma­chen


1

Noun / Sub­stan­tiv

Anmer­kung / Note: eine For­mu­lie­rung wie »coun­try hick« scheint über­flüs­sig, da dop­pelt gemop­pelt.
Defi­ni­ti­on: Per­son vom Land; Land­be­woh­ner; Land­mensch.

Land­ei; Pro­vinz­ler; Bau­er; Bau­ern­tram­pel; Hin­ter­wäld­ler; Land­po­me­ran­ze (Frau).


Vgl. / Cf.

* [hick town].[hayseed].[sticks].[boondocks].[rube].[yokel].[city sli­cker].


Zita­te / Quo­tes

»The­se fan­cy fops and fil­lies / Throw swell affai­res, / And make tho­se hick hill­bil­lies / Look like squa­re.«
Fred Astaire, »The Ritz Roll And Rock«
Cole Por­ter © 1957

“You fuck­in’ hicks don’t know not­hin’ about hidin’ stiffs, but then, a bun­cha hicks pro­b­ly ain’t gon­na find it neit­her, right?”
Jer­ry Tra­vis, Prai­rie View (2004)


© 2019 Bern­hard Schmid
Check me out at Über­set­zen als Hand­werk
Über­set­zungs­vor­schlag für die­sen Ein­trag? Ein gutes Zitat? Eine Fra­ge?
Ein­fach einen Kom­men­tar hin­ter­las­sen.

2

Noun / Sub­stan­tiv

Anmer­kung / Note: im über­tra­ge­nen Sin­ne aus der ers­ten Bedeu­tung abge­lei­tet
Defi­ni­ti­on: Per­son, die von Aus­se­hen, Klei­dung, Cha­rak­ter (z.B. naiv) oder Ver­hal­ten her vom Land und damit nicht auf der Höhe sei­ner Zeit zu sein scheint; das Gegen­teil von einem »Hips­ter«.

Bau­er; ein­fach gestrickt; Sim­pel; einer von ges­tern; Klotz.


Vgl. / Cf.

* [uncouth].[unsophsticated].


Zita­te / Quo­tes

»Actual­ly, I was refer­ring to the fact that he’s so sophisti­ca­ted and I’m such a hick.«
Your Dic­tion­a­ry


© 2019 Bern­hard Schmid
Check me out at Über­set­zen als Hand­werk
Über­set­zungs­vor­schlag für die­sen Ein­trag? Ein gutes Zitat? Eine Fra­ge?
Ein­fach einen Kom­men­tar hin­ter­las­sen.