high and dry

SlangGuy’s Online-Slang-Wörterbuch:

Englisch-Deutsch

. . . . . . nachschlagen, schmökern, mitmachen


1

Wendung / phrase

Anmerkung / Note: Hinter der Wendung steht das Bild eines Schiffes, das »auf dem Trockenen« liegt, »gestrandet« ist, sei es durch einen Sturm, bei Ebbe oder absichtlich an Land gezogen; wich­tig ist, es ist nicht in seinem Element und deshalb nicht manovrierfähig. Oft in der Wen­dung »leave sb high and dry«: jn im Stich las­sen; jn sitzenlassen; jn aufsitzen lassen. (von der betroffenen Per­son aus gesehen) jd kann [zu]sehen, wo er bleibt; alt aussehen; jd steht dumm da; jd bleibt außen vor. Man sollte daran denken, daß »high« hier nichts mit Alkohol oder Drogen zu tun hat, obwohl sich die Wendung natürlich für Doppelsinniges anbietet.
Definition: [von jm] verlassen und deshalb ratlos / hilflos / mittellos

auf dem Trockenen; wie bestellt und nicht abgeholt.


Vgl. / Cf.

* [].[].[].[].[].[].[].[].


Zitate / Quotes

»High ’n‘ dry / Ow / I feel bad, I feel mean / I’m up and down and in between«
Def Leppard, »High ‚N‘ Dry (Saturday Night)«
Clark / Savage / Elliott © ???


© 2019 Bernhard Schmid
Check me out at Übersetzen als Handwerk
Übersetzungsvorschlag für diesen Eintrag? Ein gutes Zitat? Eine Frage?
Einfach einen Kommentar hinterlassen.


Tags from the story
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.