nut job

SlangGuy’s Online-Slang-Wörterbuch: Englisch-Deutsch
amslang_120
1
Subs
note: »nutjob« / »nut job«; Erweiterung des seit 1903 belegten »nut« in derselben Bedeutung, das sich wiederum von »nut« in seiner Bedeutung »Kopf« ableitet; 1972 das erste Mal belegt; da es damals noch länger dauerte, bis ein neuer Begriff in einem »Buch« landet, also vermutlich Mitte bis Ende der Sixties aufgekommen; da es sich in erster Linie um ein Schimpfwort handelt, ist die Unterscheidung zwischen »exzentrisch«, »verrückt« und »dumm« nicht immer ganz einfach.

»nut job« & Synonyme wie »nut case« sind heute häufiger als »nut«

jd, an dessen Zurechnungsfähigkeit / geistiger Kompetenz gezweifelt wird; Verrückter; Wahnsinniger, Exzentriker; Unzurechnungsfähiger; jd, der nicht ganz bei Verstand ist.

Spinner; Irrer; Bekloppter; Geistesgestörter; Patient; jd spinnt; jd, der nicht ganz richtig im Kopf ist; jd hat eine Meise; jd hat einen an der Waffel / Klatsche; jd ist nicht ganz dicht; armer Irrer; Schwachkopf; Schwachmat[iker]; Depp; Hirni; der / die hat doch einen Sparren; (exzentrisch:) komischer Kauz; spinnerter Uhu.

* eine für den Übersetzer interessante Lösung ist auch die Wendung »einen / den Jagdschein haben«: Die umgangssprachlich-scherzhafte Wendung bezieht sich in ihrer Bildlichkeit darauf, dass der Inhaber eines Jagdscheins in seinem Revier legal jagen, also Dinge tun darf, wofür andere bestraft werden, und bedeutet, dass jemand gerichtlich für unzurechnungsfähig erklärt wird: »Den Vereinsboss können sie nicht wegen Betrugs verurteilen, der hat schon lange den Jagdschein.«1 

desgleichen: »den Paragraphen [51] haben«: Im früheren Paragraphen 51 des Strafgesetzbuches wird geregelt, dass man für eine im Zustand geistiger Unzurechnungsfähigkeit begangene Straftat vor Gericht mildernde Umstände angerechnet bekommt. Darauf bezieht sich die vorliegende Wendung, die umgangssprachlich im Sinne von »nicht bei Verstand sein« gebräuchlich ist: »Nimm den Alten doch nicht so wichtig, der hat doch den Paragraph 51!«2 

 

  Vergleiche:
  [nut][nutter][nut case][nutso][nutsy][nutty][nut roll][nut out][nuthouse][nut hatch][nut farm][nutcake][nutbar][nut basket][wacko][weirdo][nutball][mental][flip one’s lid][go lunchy][nutty as a fruitcake][buggy][flake][screwball][crackpot][psycho][loon][nut: off one’s nut]

 

  Quotes:
 

 

»›I just fired the head of the F.B.I. He was crazy, a real nut job,‹ Mr. Trump said, according to the document, which was read to The Times by an American official.«
Donald Trump laut
The New York Times, May, 15, 2017

»Yeah. He’s a frickin‘ nutjob.«
James Patterson, The Lake House

»She’s good-looking and all that but he didn’t have time for another New York City nutjob.«
Colson Whitehead, John Henry Days

»I’m a reasonable man, so what is it about me that makes me a magnet for all the nutjobs in the world?«
Mo Hayder, Gone

»Lisey supposed that to a nutjob like him, it probably was.«
Stephen King, Lisey’s Story

 

~~~~~~~~~~~~~~~
© 2013 Bernhard Schmid
Check me out at Übersetzen als Handwerk
~~~
Übersetzungsvorschlag für diesen Eintrag? Ein gutes Zitat? Eine Frage?
Einfach einen Kommentar hinterlassen…
  1. © 2002 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG []
  2. © 2002 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG []
Tags from the story
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.