SlangGuy's Blog ...

line of jive

1

phra­se

Anmer­kung / Note: »jive« ist hier das­sel­be wie »bull­shit«; »line« ist hier genau­ge­nom­men dop­pelt gemop­pelt, da »line« allei­ne schon mehr oder weni­ger das­sel­be bedeu­tet: »feed someo­ne a line« … Im Song­zi­tat unten meint »sweet line of jive« Sprü­che, um den Mann zu umgar­nen, Süß­holz zu ras­peln etc. 
lee­res Gere­de, ent­we­der harm­los scherz­haft oder um jeman­den auzu­schmie­ren (d.h. übers Ohr hau­en, her­ein­le­gen, lin­ken, prellen)

Bull­shit reden / erzäh­len; Scheiß erzäh­len / reden; Schmäh erzäh­len; Sprü­che klop­fen; Schnee erzäh­len; einen vom Pferd erzählen. 


Vgl. / Cf. 

[jive].[shuck and jive].[sweet nothing].[].[].[jive-ass][bull-shitting][jiving around].


Zita­te / Quotes

»Did you ever have a woman with a real sweet line of jive?
Some­ti­mes you thought, she ough­ta be buried ali­ve.«
— Blind Bla­ke, »Sweet Jivin’ Mama« 1929


© 2021 Bern­hard Schmid
Check me out at Über­set­zen als Hand­werk
Über­set­zungs­vor­schlag für die­sen Ein­trag? Ein gutes Zitat? Eine Fra­ge?
Ein­fach einen Kom­men­tar hinterlassen. 


Schreibe einen Kommentar